Red Sunrise - Free Template by www.temblo.com
Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren RSS
Spielsucht

Wir haben einen Tag Orlando verlängert, damit es nicht in Stress ausartet. Außerdem hatte ich das Gefühl, außer Park sollte es hier noch etwas anderes geben. NEIN, jedenfalls nicht viel. In Orlando gibt es nur die Parks und Seaworld. Aber das allein würde bereits lässig 10 Urlaubstage füllen.

Wir sind entsprechend den Angaben des Reiseführers ein wenig herumgefahren - gääähn... Ganz lustig anzusehen war das "Wonder Works" Haus am International Drive. Es sieht aus als wäre es verkehrt herum vom Himmel gefallen und hätte sich dabei schief in ein anderes Haus verkeilt. Drinnen gibt es interaktives zu erleben, Lasershows und Erdbebensimulationen. Wir sind aber nicht rein, denn Nils und Michel hatten ein anderes Ziel vor Augen:

Disney Quest in Downtown Disney! Eine 5 stöckige Spielhalle ohne jegliches Tageslicht. Ein Traum-Arbeitsplatz ;-) Gequetscht voll mit Simulatoren und allem was man an Daddelauomaten spielen kann, auch sehr viel interaktives. Geschlagene 5 1/2 Stunden haben wir dort verbracht. Spart die Sonnencreme :-)

Beim Herausgehen erwachte gerade Disney Downtown mit den Stores, der Live Musik und den Cafés. Ich finde die Parks am Abend am Schönsten ! Da Nils aber seit gestern mit Hals- und Kopfschmerzen kämpft (Hitze gegen Klimaanlagen) und ich mit Zahnschmerzen, haben wir uns wieder ins Motel verzogen.

Fazit Orlando: Kann man in jedem Fall wiederholen.

 

5.8.08 04:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen








Gratis bloggen bei
myblog.de



Copyright 2007 Free Template by www.temblo.com ~ Design by Angelme